Genehmigungen in Microsoft Teams

Genehmigungen in microsoft teams

In diesem Beitrag lernst du alles zu Genehmigungen in Microsoft Teams. In Teams kannst du mit der App „Genehmigungen“ Genehmigungsanforderungen erstellen. Außerdem bietet dir Teams eine breite Auswahl an Vorlagen, die du nutzen kannst. 

Wie erstellst du eine Genehmigungsanforderung?  

 

Schritt 1:

Die Genehmigungen-App findest du unten links in der Leiste unter den drei Punkten. Sollte die App bei dir dort nicht verfügbar sein, klickst du einfach auf „Weitere Apps“ und suchst im App-Store nach „Genehmigungen“.  

Genehmigungen in Microsoft Teams - screenshot tutorial

 

Schritt 2:

Um eine Genehmigung zu erstellen, öffnest du die Genehmigung-App und gehst du oben rechts auf „Neue Genehmigungsanforderung“.  

so stellst du eine Genehmigungsanforderung in teams

 

Schritt 3:

Es öffnet sich ein neues Fenster. Hier kannst du nun deine neue Genehmigung bearbeiten sowie die genehmigende Person eintragen. Anschließend sendest du deine Genehmigungsanforderung ab.  

Genehmigung in teams erstellen



Wie erstellst du eine Genehmigungsvorlage? 

Wenn du Besitzer eines Teams bist, kannst du zudem Genehmigungsvorlagen erstellen. Wie bereits oben beschrieben, öffnest du hierfür im ersten Schritt deine Genehmigung-App und klickst oben rechts auf die drei Punkte, die du neben dem Feld „Neue Genehmigungsanforderung“ findest. Anschließend wählst du „Vorlagen verwalten“ aus. Über die „Organisationswelt“, die du auf der linken Seite findest, erhälts du eine Übersicht über alle bestehenden Vorlagen.  

Möchtest du allerdings eine neue Vorlage hinzufügen, klickst du oben rechts auf „Neue Vorlage“ und kannst eine Vorlage aus den Vorlagenspeicher wählen. Im nächsten Schritt wählst du aus, wie du diese Vorlage nutzen möchtest (Organisationsweit, nur bestimmte Personen, Teamweit) und für welches Team diese erstellt werden soll. Nun kannst du deine Vorlage individuell anpassen und bearbeiten.  

  1. Im ersten Schritt kannst du die grundlegenden Einstellungen bearbeiten; d.h. vergibst du einen Vorlagennamen, bearbeitest die Kategorie und fügst eine Beschreibung hinzu. 

  2.  Im zweiten Schritt kannst du den Formularentwurf bearbeiten. Hier fügst du Formulardetails hinzu, die der Benutzer beim Ausfüllen der Vorlage eingeben muss.

  3. Die Workfloweinstellungen werden im dritten und letzten Bearbeitungsschritt bearbeitet.  

Hast du alle drei Bearbeitungsschritte abgeschlossen, kannst du in der Vorschau alle Einstellungen prüfen und anschließend veröffentlichen.  

Du willst wissen, wie du einen Genehmigungsantrag sowohl stellen als auch genehmigen kannst? Dann schaue dir noch Andreas Video zu diesem Blogbeitrag an! 

Genehmigungen in Microsoft Teams – Video:

 

Wir hoffen unser Beitrag zu Genehmigungen in Microsoft Teams hat dir gefallen und vor allem hoffen wir, dass er hilfreich war. Hast du Feedback oder Themenwünsche für unsere weiteren Beiträge? Dann lass von dir hören, wir freuen uns! 

Sag Tschüss zu Verzweiflung im Arbeitsalltag!

Jetzt digital ausbilden lassen

Ein riesengroßer Faktor, der die Digitalisierung in Unternehmen hemmt, ist eine mangelnde digitale Ausbildung der Mitarbeiter*innen. Konsequenzen sind: Keine Motivation, Verzweiflung, sinkende Produktivität und weniger Produktivität.

Willst du das Problem in deinem Unternehmen lösen? 

Ja, bitter her mit der Lösung!
Andreas Schweizer
Follow me
Letzte Artikel von Andreas Schweizer (Alle anzeigen)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.